Ein Jahr Bestellerprinzip mit Sven R. Johns von Mosler+Partnerrechtsanwälte

Von Sven R. Johns, MOSLER+PARTNERRECHTSANWÄLTE, Berlin Die Artikelserie, die in den letzten Wochen zum Bestellerprinzip auf dem Blog veröffentlicht wurde, hat eines ganz deutlich gezeigt: Tiefgreifende Veränderungen in der Immobilienvermittlung

Share
„Wir wollen der führende Dienstleister in der Neubau-Projektvermietung werden!“ – Andreas Gnielka

Das Hamburger Makler-Unternehmen Grossmann & Berger hat die Einführung des Bestellerprinzips vor einem Jahr zum Anlass genommen, Leistungen und Produkte umzugestalten mit dem Ziel, das Vermietungsgeschäft weiterhin rentabel zu gestalten.

Share
„Vermietung ist auch 2016 noch rentabel" – Andreas Gnielka, Grossmann & Berger

Grossmann & Berger, ein Beteiligungsunternehmen der HASPA Finanzholding, zu der auch die Hamburger Sparkasse gehört, ist ein führender Hamburger Immobiliendienstleister mit 170 Mitarbeitern, der auf eine über 80-jährige Historie zurückblickt.

Share
"Das Bestellerprinzip erleichtert die professionelle Makler-Arbeit" – Andreas Eck, Eck & Company GmbH

Ein Jahr Bestellerprinzip – ein Jahr Zeit, um Erfahrungen zu machen, Ideen zu entwickeln und Geschäftsmodelle umzustellen. Im Interview berichtet Andreas Eck, tätig als Immobilienmakler und Hausverwalter, von seinen Erfahrungen

Share
„Durch sehr gute Bewertungen die Nr. 1 im Branchenbuch" – Richard Adner

Ein Jahr Bestellerprinzip. Unsere Reihe startete zum 1. Juni mit einem Rückblick von Branchenkenner Sven Johns auf die letzten zwölf Monate. Sein Fazit war, dass das vorhergesagte große Makler-Sterben bisher

Share
Ein Jahr Bestellerprinzip: über das schlechte Image von Maklern & was von Proptechs gelernt werden kann

von Dagmar Hotze Eigentlich hätte der „fiese Makler“, der den Mietwohnungssuchenden trotz des Bestellerprinzips mit „üblen Tricks“ das Geld aus der Tasche zieht, das Zeug zum TV-Star. Quasi als Pendant

Share
Ein Jahr Bestellerprinzip – das große Makler-Sterben ist ausgeblieben mit Sven Johns

von Sven Johns Im letzten Jahr, so hieß es in einem FAZ-Artikel vom Dezember, brach „das Geschäft der Immobilienmakler weg“. Grund sei das Bestellerprinzip. Und heute? Wie sieht es ein

Share
Dagmar Hotze: WebFit24 in München- Aufbruchstimmung statt Katzenjammer

von Dagmar Hotze, freie Journalistin  Sich mit dem Bestellerprinzip zu befassen, ist eigentlich müßig. Seit fast einem halben Jahr gilt es, ist praktischer Alltag bei der Vermietung und die Aufregung

Share
100 Tage Bestellerprinzip – Wie hat sich der Markt verändert?

100 Tage sind seit der Einführung des Bestellerprinzips vergangen. Es wurde viel über die möglichen Auswirkungen auf den Immobilienmarkt spekuliert. Doch was ist seit dem wirklich passiert? Welche Veränderungen haben

Share
Dagmar Hotze: Die Makler-Branche im Wandel — das war die WebFit24 in Hamburg

von Dagmar Hotze, freie Journalistin mit Schwerpunkt Immobilienwirtschaft Die digitale Transformation hat gerade erst begonnen Die Maklerbranche durchlebt dynamische Zeiten: Ob Wohnungsnot in Metropolen oder Leerstand im ländlichen Raum, ob

Share