Mietpreise und Provision: Wie wirkt sich das neue Mietrechtsnovellierungsgesetz aus?

Seit gut einem Monat ist das Mietrechtsnovellierungsgesetz in Kraft. Verbunden sind damit vor allem die Schlagworte Mietpreisbremse und Bestellerprinzip. Es gibt viele Spekulationen um die Auswirkungen der Preisbremse, auch auf

Share
Eigentümer zum Bestellerprinzip: Verkaufen mit oder ohne Immobilienprofi?

Hans-Jochen Schwarz, Köln, Eigentümer & Geschäftsführer einer Multimedia- Firma „Wenn das Bestellerprinzip kommt, müssen Makler Eigentümern neue Geschäftsmodelle anbieten.“ Makler-Beauftragung = Zeitersparnis Wir haben vor 15 Jahren zwei Mietshäuser in

Share
„Geschäftsmodelle der Zukunft" – Rückblick auf unseren Experten-Chat zum Bestellerprinzip

150 Teilnehmer, 280 Kommentare, erzeugt in 75 Minuten. Das war unser Experten-Chat zum wohl folgenreichsten Thema innerhalb der Immobilienbranche: zum Bestellerprinzip. Fünf Experten aus der Immobilienbranche haben sich gefragt: Welche

Share
Wer zahlt die Provision? Teil IV — Ein fairer Ansatz: Wer bestellt, der bezahlt auch

von Marc Stilke, CEO von ImmobilienScout24 Zeit für eine gesetzliche Regelung Der aktuelle Vorstoß der Koalitionäre, das „Bestellerprinzip“ für die Maklerprovision im Bereich der Mietobjekte einzuführen, hat bundesweit zu viel

Share

Die Makler-Courtage ist kein leicht verdientes Geld — und sollte deswegen nicht verändert werden Von Susanne Heitzler Jeder Wohnungssuchende hat die Möglichkeit, sich auf private Wohnungsanzeigen zu melden und sich

Share
Wer zahlt eigentlich die Provision? Teil I — Was bringt uns das neue Bestellerprinzip?

Eine Einschätzung von Petra Kunkel „Richtiges“ Bestellerprinzip: ja! — Aber bitte kein Eingriff in die Vertragsfreiheit! Die aktuellen Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD haben noch mal ein Fass vom letzten

Share

Unser Kundenmagazin Freiraum befragte zwei Makler zu ihrem bevorzugten Provisionsmodell. Denn ob Makler sich in Deutschland für ihre Leistungen von dem Immobilienverkäufer oder von dem Käufer bezahlen lassen, wird zurzeit

Share